DEVK Versicherung

Bereits seit 1886 gibt es die DEVK Versicherungen. Das Traditionsunternehmen hat heute seinen Hauptsitz in Köln. Die Kölner Kugel, die das Dach der Hauptsitzes ziert, ist DEVK Versicherungheute zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. Über die Jahrzehnte hinweg hat sich die DEVK zu einem großen, modernen Versicherungskonzern entwickelt, der heute einem breiten Kundenkreis ein breitgefächertes Versicherungsangebot bietet.

Entwicklung der DEVK Versicherungen in den ersten Jahren

Als die DEVK Versicherung im Jahr 1886 unter dem Namen Sterbekasse der Beamten und Arbeiter im Bezirke der K√∂niglichen Eisenbahndirektion zu Breslau ins Leben gerufen wurde, war sie in erster Linie ein Zusammenschluss der schlesischen Eisenbahner. Diese hatten es sich zum Ziel gesetzt, Konditionen zu schaffen, die ihren Hinterbliebenen bei ihrem Tod eine finanzielle Hilfe garantieren w√ľrden. Diese Sterbekasse gilt heute als Vorl√§ufer der DEVK Lebensversicherungen. Einige Jahre sp√§ter schufen die Eisenbahner ein anderes Versicherungsmodell.

Der Brandversicherungs-Verein Preu√üischer Staatseisenbahn-Beamten wurde ins Leben gerufen und setzte den Grundstein f√ľr das heutige Sachversicherungswesen. W√§hrend des ersten Weltkriegs kamen die Versicherungsvereine an den Rande des Zusammenbruchs. Doch schon in den zwanziger Jahren konnte sich die Sterbekasse durch Zusammenschl√ľsse mit √§hnlichen Einrichtungen weiterhin ausweiten. Der Aufschwung der Reichsbahn w√§hrend des Dritten reiches sorgte f√ľr einen steten Zustrom von Mitarbeitern und verhalf der Kasse zu einem erheblichen Erfolg.

Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg

Nach dem Zweiten Weltkrieg fanden sich die Vorl√§ufer der heutigen DEVK Versicherungen v√∂llig von ihrem urspr√ľnglichen Wurzeln im Osten abgeschnitten. Der Hauptsitz in Berlin war zerst√∂rt und Akten, die man aus dem Breslau nach Dresden hatte retten wollen, wurden dort w√§hrend des gro√üen Bombenangriffs v√∂llig vernichtet. Nat√ľrlich stellten auch die Zeiten der W√§hrungsreform aus finanzieller Sicht eine schwierige Lage dar. Nach einem kurzen Aufenthalt in behelfsm√§√üig aufgebauten Hauptquartieren in Hamburg und Bielefeld l√§sst sich der Versicherungsverein schlie√ülich 1951 in K√∂ln nieder. Obwohl die Wettbewerbsbedingungen sich versch√§rften, war der Verein in der Lage, sein Gesch√§ft erheblich zu expandieren. Rationalisierungsma√ünahmen bei der Bundesbahn f√ľhrten dazu, dass es ab 1969 gestattet wurde, dass bedingt auch Nichtmitglieder Versicherungsnehmer werden konnten.

Nun begannen die DEVK Versicherungen mit einer breit angelegten Au√üendienst Kampagne und konnten innerhalb weniger Jahre die Versicherungssumme erheblich steigern. Im Jahr 1976 entstand die DEVK Allgemeine Versicherungs-AG, die nun ohne Einschr√§nkungen dem Publikum offen stand und mit einem gro√üen Versicherungsangebot immer mehr neue Kunden anziehen konnte. In den Jahren nach der Wende waren es die DEVK Versicherungen, die als erste Anbieter auch in die √∂stlichen Gebiete einzogen. Dabei fanden nach 1991 besonders die Kfz Policen gro√üe Nachfrage, da alle Fahrzeuge der ehemaligen DDR neu versichert werden mussten. Im Jahr 1994 entstand die DEVK Krankenversicherungs-AG, die das Angebot der DEVK Versicherungen um ein weiteres wichtiges Segment erweiterte. Heute besitzen die DEVK Versicherungen etliche Standorte √ľber ganz Deutschland verteilt und betreuen mehr als 4 Millionen Versicherungsnehmer mit Versicherungen der unterschiedlichen Sparten.

Die DEVK Versicherungen bieten einen kompletten Versicherungsschutz

Kunden der DEVK Versicherungen k√∂nnen sich heute bei ihrem Versicherer gegen viele verschiedene Risiken absichern. Nat√ľrlich geh√∂rt die Lebensversicherung auch weiterhin zu der Produktpalette. Nat√ľrlich hat sie sich den modernen Anspr√ľchen angepasst und ist heute sowohl als kapitalbildende Lebensversicherung und auch als Risikolebensversicherung im Angebot. Auch die Altersvorsorge ist ein Thema, das Versicherungsnehmer heute im verst√§rkten Ma√üe interessiert. Hier k√∂nnen sowohl Riester Vertr√§ge als auch private Rentenversicherungen abgeschlossen werden.

Die Krankenversicherung bietet entweder eine Vollversicherung oder auch verschiedene Zusatzversicherungen, mit denen man eine gute Absicherung f√ľr die Familie schaffen kann. Auch im Bereich der Sachversicherungen ist das Angebot gro√ü. Neben den traditionellen Policen f√ľr Fahrzeug und Hausrat stehen auch Rechtsschutzversicherungen, Reiseversicherungen und vieles mehr im Angebot.Wer sich einmal ausf√ľhrlich √ľber das Angebot dieses Versicherers mit Tradition informieren m√∂chte, kann sich an folgende Anschrift wenden :

Kontaktdaten DEVK Versicherung

DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung
Riehler Straße 190
50735 Köln

Telefonnummer: 0800 4-757-757 (geb√ľhrenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)
Faxnummer: 0221 757-2200

E-Mail: info@devk.de
Internet: www.devk.de

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstgespräch
Lassen Sie uns √ľber Ihre Zukunft sprechen. Schreiben Sie mich an oder nutzen Sie unser einfaches Kontaktformular ‚Äď Ich freue mich auf unser Kennenlernen und eine m√∂gliche Zusammenarbeit!

Kontaktformular

Allgemeines Kontaktformular

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

R√ľckruf-Service

R√ľckruf-Service

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Privathaftpflicht