Immobilienfinanzierung - Immobilie als Kapitalanlage

Immobilien als Kapitalanlage. Renditestarke, inflationssichere und vererbbare Werte.

Inhalts√ľbersicht

Immobilien als Kapitalanlage. Renditestarke, inflationssichere und vererbbare Werte.

Unsere Arbeit als Immobilienmakler konzentriert sich nicht ausschlie√ülich auf den Faktor Verkauf. Vielmehr geht es uns darum, f√ľr jeden Kunden das richtige Investment zu finden ‚Äď im gesamten Bundesgebiet. Dies gilt sowohl f√ľr die finanzielle Seite, als auch in Bezug auf das passende Objekt. Und um dieses zu finden, bedarf es eines vorbereitenden Gespr√§ches, welches wir gerne in unserem B√ľro durchf√ľhren k√∂nnen oder auch per Online Beratung als Immobilienmakler, sowie einer gezielten Beratung und viel Einf√ľhlungsverm√∂gen.

Wir verf√ľgen √ľber die n√∂tige Fachkenntnis und besitzen selbst div. Immobilien als Kapitalanlage. Dank unserer √ľber 15-j√§hrigen Erfahrung im Bereich Immobilien gehen wir mit unseren Kunden gerne die verschiedenen M√∂glichkeiten und Variationen einer Investition durch. Lassen auch Sie sich von uns Ihr ganz pers√∂nliches Immobilienpaket schn√ľren, damit Sie sich im Alter keine finanziellen Sorgen machen m√ľssen und Ihr Leben genie√üen k√∂nnen. Auch Ihren Erben hinterlassen Sie mit einer Immobilie finanzielle Sicherheit: denn eine Rente l√§sst sich nur bedingt vererben, eine Immobilie sehr wohl!

Wir k√∂nnen Ihnen Immobilien als inflationsgesch√ľtzte Kapitalanlage anbieten, welche wir √ľber ausgew√§hlte und langj√§hrige Bautr√§ger vermitteln.

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von uns:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorab k√∂nnen Sie sich in diese Thematik einlesen anhand unserer Immobilienbrosch√ľre:

Unser komplettes Immobilienangebot können Sie auf unserer Immobilien-Homepage einsehen:

Einen Auszug unserer aktuellen Angebote finden Sie nachfolgend:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von dasinvest.de zu laden.

Inhalt laden

Weitere Angebote von Immobilien als Kapitalanlage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von immofenster.deutschland.immobilien zu laden.

Inhalt laden

Jede durch uns angebotene Immobilie ist eine Besonderheit und ein Ausnahmeobjekt

Wir behandeln Immobilien als das, was sie sind: bauliche Besonderheiten, Ausnahmeobjekte und letztlich immer architektonische Meisterleistungen mit individuellen Geschichten.

Dieselbe Behandlung gilt auch f√ľr Investoren und K√§ufer, denen wir umfassende Serviceleistungen anbieten, die weit √ľber unsere eigentliche T√§tigkeit als Immobilienmakler hinausgehen. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist f√ľr uns entscheidend. Unser Ansatz: Nur wenn wir exzellente Arbeit geleistet haben und unser Kunde zufrieden ist, sind auch wir zufrieden.

Unsere Motivation wird bestimmt durch die Zufriedenheit unserer Kunden

Zum Service unseres Unternehmens gehört die Abwicklung der kompletten Vertragsverhandlungen, angefangen bei der ersten Kontaktaufnahme bis hin zum Notartermin.

Unsere Serviceleistungen umfassen außerdem die Ausarbei­tung einer tragfähigen Baufinan­zierung, bei der alle steuerlichen Vorteile und möglichen Fördergelder in die Kalkulation einbezogen werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Eventualitäten in der Baufinan­zierung enthalten sind und Fehler vermieden werden.

Unseren Kunden stehen wir auch nach Vertragsschluss jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Auch eine langfristige und √ľber Jahre dauernde Kundenbindung geh√∂rt bei uns zur Kundenzufriedenheit. Die Kundenzufriedenheit best√§tigen uns sehr viele Kunden, sogar per Video (Link zu den Videos).

Renditestarke, inflationssichere und vererbbare Werte

 

Die Immobilienfinanzierung: Gemeinsam auf dem Weg zu Ihrer Immobilie!

Die Entscheidung f√ľr oder gegen den Kauf einer eigenen Immobilie ist eine der wohl√ľberlegtesten und wichtigsten, die viele Menschen in ihrem Leben treffen werden. Es gibt viel zu beachten: Kann ich mir Eigentum leisten? Wieviel Eigenkapital habe ich? Lohnt es sich beim aktuellen Zinssatz zu investieren? Wie hoch kann die monatliche Rate bzw. Tilgung sein?
Vor diesen und mehr Fragen stehen Interessenten – wir sind hier, um sie zu beantworten.

Unsere Arbeit als Immobilienmakler konzentriert sich nicht allein auf den Verkauf einer Immobilie. Vielmehr geht es darum, f√ľr jeden das richtige Investment zu finden ‚Äď im gesamten Bundesgebiet.

Hierbei ist es mein Ziel, das passende Objekt zu finden aber auch in finanziellen Belangen zu unterst√ľtzen und beraten. In einem Vorgespr√§ch k√∂nnen wir uns austauschen und Ihr Vorhaben detailliert besprechen. Die Beratung kann in unserem B√ľro in M√ľnchen oder ortsunabh√§ngig als Online Beratung durchgef√ľhrt werden. Neben der fachlichen Kompetenz ist es mir auch besonders wichtig, Ihnen L√∂sungen an die Hand zu geben und auf Ihre individuellen W√ľnsche und Vorstellungen einzugehen.

Der Kauf und die Finanzierung einer Immobilie sind Vertrauenssache, weshalb wir neben den nötigen Fachkenntnissen auch selbst diverse Objekte als Kapitalanlage besitzen und hierauf vertrauen. Dank unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung im Immobilienbereich gehen wir mit Ihnen gerne die verschiedenen Möglichkeiten und Variationen einer Investition durch.

Lassen auch Sie sich von uns Ihr ganz pers√∂nliches Immobilienpaket schn√ľren. Wir k√∂nnen Ihnen Immobilienobjekte als inflationsgesch√ľtzte Kapitalanlage anbieten, welche wir √ľber ausgew√§hlte und langj√§hrige Bautr√§ger vermitteln.

Kontaktieren Sie und gerne jederzeit f√ľr weitere Informationen gerne √ľber unser Kontaktformular und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespr√§ch – Ich freue mich auf Sie!

Lohnen sich Immobilien als Kapitalanlage?

 

Geld sicher und renditestark anlegen.

Hier gibt es eine grundsätzliche und eine individuelle Antwort. Grundsätzlich sind Objekte wie Eigentumswohnungen oder Häuser sowohl stabile als auch renditebringende Investitionen, die sich lohnen.

Individuell betrachtet m√ľssen einige Faktoren stimmen, damit sich der Kauf von Eigentum auszahlt. Angefangen bei Eigenkapital, √ľber g√ľnstige Zinsen bis hin zu den Konditionen der Immobilienfinanzierung.

Ein Beispiel: Wer √ľber kaum Eigenkapital verf√ľgt, ein Objekt zu einem unverh√§ltnism√§√üig hohen Kaufpreis erwirbt, diese nicht vermietet, sondern – im schlimmsten Fall – hochverschuldet selbst bewohnt und sich kaum die Tilgung leisten kann, dem wird die Immobilie auf Dauer keinen Spa√ü und noch weniger Einkommen bescheren.

Wer jedoch den Markt, beispielsweise mit Hilfe von einem Finanzberater, analysiert, √ľber gen√ľgend Eigenkapital verf√ľgt und einen Immobilienkredit zu attraktiven Konditionen sowie niedrigen Zinsen abschlie√üt und die Immobilie zus√§tzlich vermietet, bei dem lohnt sich der Kauf garantiert.

Sie sehen also, wie individuell die Antwort auf die obige Frage ist. Zusammenfassend hier ein paar Argumente f√ľr den Kauf einer Immobilie:

  • Langfristige Wertsteigerung: Immobilien gelten historisch gesehen als eine solide Investition mit langfristiger Wertsteigerung. √úber die Jahre hinweg haben sie in der Regel an Wert gewonnen und k√∂nnen eine gute Rendite bieten.

  • Stabile Einnahmequelle: Eine vermietete Immobilie kann ein zus√§tzliches Einkommen in Form von Mieteinnahmen darstellen. Diese regelm√§√üigen Zahlungen k√∂nnen zur Deckung der laufenden Kosten sowie zur Generierung passiver Einnahmen genutzt werden.

  • Inflationsschutz: H√§user, Wohnungen usw. gelten als inflationssicher, da die Mieten und der Wert der Immobilie in der Regel im Einklang mit der Inflation steigen. Dadurch kann eine Immobilieninvestition dazu beitragen, den Wert des investierten Kapitals langfristig zu erhalten.

  • Diversifizierung des Portfolios: Eine Immobilieninvestition kann das Anlageportfolio diversifizieren und das Risiko auf verschiedene Anlageklassen verteilen. Dadurch k√∂nnen potenzielle Verluste in anderen Anlagebereichen ausgeglichen werden.

  • Steuerliche Vorteile: Es gibt verschiedene steuerliche Aspekte im Zusammenhang mit Immobilieninvestitionen, die Interessenten ber√ľcksichtigen sollten. Dazu geh√∂ren beispielsweise Abschreibungen, steuerliche Verg√ľnstigungen f√ľr Vermietungseink√ľnfte und die M√∂glichkeit, Finanzierungskosten steuerlich geltend zu machen. Diese Aspekte k√∂nnen dazu beitragen, die Steuerlast zu reduzieren und die Gesamtrendite der Investition zu verbessern. Hierzu berate ich Sie gerne n√§hergehend.

  • Last, but not least: Sie haben immer ein Dach – Ihr Dach – √ľber den Kopf und k√∂nnen Ihr Haus oder ihre Wohnung auch an Ihre Liebsten vererben.

Es ist wichtig zu beachten, dass Immobilieninvestitionen auch mit Risiken verbunden sind. Vor einer Investition sollten die individuellen Umstände und Risikofaktoren sorgfältig abgewogen werden. Wir beraten Sie professionell und transparent, um Ihnen bestmöglich bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Immobilienfinanzierung – Das sollten Sie wissen

 

Kredit aufnehmen, Finanzierung abschließen und porfitieren.

Wer sich f√ľr den Erwerb einer Immobilie entscheidet, muss sich auch umgehend mit der Finanzierung dieser besch√§ftigen. Denn: F√ľr die meisten ist der Traum vom Eigenheim wohl die gr√∂√üte finanzielle Investition ihres Lebens.

√úber eine Immobilienfinanzierung verleihen Banken Geld an den Erwerber, welches nach dem vereinbarten Zinssatz verzinst wird – es handelt sich hierbei also um ein Darlehen. Der Immobilienkredit wird zum Bau oder Kauf einer Immobilie genutzt und durch die Zahlung einer monatlichen Rate getilgt. Bei der Wahl der passenden Finanzierung muss einiges beachtet werden, daher ist es stets ratsam, sich einen Finanzierungsberater an die Seite zu holen. Neben unserer T√§tigkeit als Immobilienmakler stehen wir Ihnen auch in allen Finanzierungsbelangen zur Verf√ľgung und beraten Sie hier ausf√ľhrlich.

Wie hoch das aufzunehmende Darlehen ist, bestimmt sich nach den Gesamtkosten (also dem Kaufpreis samt Nebenkosten), von dem man das Eigenkapital abzieht. Die Darlehensrate, welche monatlich an die Bank zur√ľckgezahlt wird, setzt sich aus dem Zinssatz (Zinsanteil) und dem Tilgungsanteil zusammen. Die Tilgung beschreibt hierbei die R√ľckf√ľhrung des Kredits an die Gl√§ubigerin. Die H√∂he des Tilgungssatzes wird anfangs vertraglich festgelegt und sollte in das jeweilige Budget des K√§ufers passen.

F√ľr den Fall, dass der Kredit nicht mehr bedient und die monatliche Rate nicht mehr gezahlt werden k√∂nnen, sichert sich sich die Banken oder die Sparkasse mit der Eintragung einer Grundschuld ab. Diese l√§sst sich der Kreditgeber auf das zu finanzierende Grundst√ľck im Grundbuch eintragen. Die Grundschuld r√§umt der Bank das Recht ein, bei der Nichteinhaltung der Zahlungsverpflichtung die Immobilie zu liquidieren – sie also zu Geld zu machen. Der hieraus erzielte Erl√∂s dient dann zur Deckung offener Forderungen.

Tipps und Tricks: Nutzen Sie zur besseren Einsch√§tzung der Immobilienfinanzierung einen Rechner, bei der Sie Variablen wie den Kredit, die H√∂he der Tilgung und den Zins Satz eingeben sowie ggf. einen anschlie√üenden Vergleich durchf√ľhren k√∂nnen. Sie finden im Internet verschiedene Rechner, zum Beispiel den von Finanzen-Rechner.net!

Eigenkapital

Die Frage, wieviel Eigenkapital zum Erwerb einer Immobilie nötig ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Jedoch gibt es eine Faustregel, welche zur Orientierung dient:

Idealerweise sollte das Eigenkapital 20 bis 30 Prozent der Gesamtkosten betragen. Die Gesamtkosten setzen sich aus dem Kaufpreis und den Nebenkosten zusammen.

Doch auch wer kaum bis gar kein Eigenkapital besitzt, hat weiterhin die M√∂glichkeit eines Immobilienkaufs. Problematisch sind hier jedoch die unmittelbar anfallenden Nebenkosten. Diese m√ľssten dann ebenfalls vom Darlehen umfasst sein, damit der Immobilienk√§ufer diese sofort zahlen kann. Das kann √ľber die sogenannte 120-Prozent-Finanzierung erm√∂glicht werden. Diese besteht aus dem Kaufpreis (100 Prozent) sowie den Kaufnebenkosten (circa 20 Prozent, hier werden die tats√§chlich anfallenden Kosten zugrunde gelegt). Allerdings bedeutet diese Art der Finanzierung deutlich strengere und unattraktivere Konditionen sowie h√∂here Zinsen und sollte daher sorgsam vorher abgewogen werden.

Sie sehen, dass idealerweise mindestens 20 Prozent des Kaufpreises bereits als Eigenkapital vorhanden sein sollten. Es ist aber genauso wichtig zu ber√ľcksichtigen, dass jeder Immobilienerwerb so individuell ist wie der jeweilige Erwerber uns dessen Umst√§nde. Daher rate ich Ihnen in jedem Fall zu einer Expertenberatung, um keine Chance ungenutzt zu lassen und die f√ľr Sie optimale L√∂sung zu finden.

Gut zu wissen: Was z√§hlt alles zu den Nebenkosten? Diese setzten sich aus der Grunderwerbsteuer, den Grundbuchkosten und den Notargeb√ľhren zusammen. Zus√§tzlich k√∂nnen auch Finanzierungskosten f√ľr das Darlehen hinzukommen.

Der Zins und die Zinsbildung

Es gibt einige Aspekte, die vor Abschluss des Kreditvertrags unbedingt zu beachten sind, wie etwa die H√∂he der Zinsen. Hier ist insbesondere die l√§ngere oder k√ľrzere Bindung an die Zinsen zu ber√ľcksichtigen, welche einen Einfluss auf die Anschlussfinanzierung hat.

Der Sollzins h√§ngt von der H√∂he des aktuellen Zinsniveaus und der Bonit√§t des Kreditnehmers ab. Dieser Zinssatz kann f√ľr einen gewissen Zeitraum fest vereinbart werden: Er darf dann in diesen Jahren weder √ľber- noch unterschritten werden, ganz egal, welche Entwicklungen der Zins zu der jeweiligen Zeit hat.

Wann und f√ľr welchen Zeitraum eine Zinsbindung f√ľr den Baukredit vereinbart werden soll, h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab. Sie k√∂nnen sich folgendes Beispiel merken: Sind die Zinsen aktuell niedrig, ist es f√ľr Kreditnehmer sinnvoll, eine lange Zinsbindung zu vereinbaren. Wenn die Zinsen jedoch ein hohes Niveau erreicht haben, ist eine kurze Bindungsphase besser.

Um m√∂glichst g√ľnstige Zinsen zu erhalten, lohnt sich ein Zinsvergleich, bevor ein Kredit abgeschlossen wird. Je nach Sparkasse und Bank k√∂nnen die zu zahlenden Zinsen und Konditionen des Immobiliendarlehen nicht unerheblich abweichen. Ein Vergleich kann also helfen, Kosten zu sparen!

In engem Zusammenhang mit dem Zinssatz steht auch die Anschlussfinanzierung. Wurde der Immobilienkredit w√§hrend des Zeitraums der Zinsbindung noch nicht restlos zur√ľckgezahlt, steht eine Anschlussfinanzierung an, f√ľr welche wiederum die H√∂he der Zinsen angepasst wird. Hierbei handelt es sich um ein eigenst√§ndiges Darlehen, welches beim bisherigen oder einem anderen Kreditgeber abgeschlossen wird, wenn etwa die weitere Finanzierung bei der urspr√ľnglichen Bank zu hohe Kosten verursachen w√ľrde. Als Finanzierungsexperten unterst√ľtzen wir Sie in jedem Stadium der Immobilienfinanzierung!

Sondertilgung

Eine au√üerplanm√§√üige R√ľckzahlung des Kredits, die sogenannte Sondertilgung, kann auch vereinbart werden und dabei helfen, das Darlehen schneller zu tilgen. Dies ist – soweit vereinbart – zum Beispiel dann praktisch, wenn eine gr√∂√üere Menge Geld √ľbrigen bleibt oder pl√∂tzlich zu Verf√ľgung steht und dann zus√§tzlich zur monatlichen Rate gezahlt werden kann. Somit wird in Sachen Tilgung dem Schuldner eine gewisse Flexibilit√§t einger√§umt. Allerdings muss auch hier der Vertrag genau gelesen werden, da die Sondertilgung h√§ufig an bestimmte Bedingungen gekn√ľpft ist.

Tipps: √úberblick verschaffen und Checkliste erstellen

Wenn sich Ihr Traum vom eigenen Haus verfestigt hat und Sie die richtige Immobilie gefunden haben, sollten Sie sich unbedingt eine praktische Checkliste erstellen, welche die wichtigen Punkte f√ľr das Immobiliendarlehen sowie alle weiteren Anlaufstellen und Aufgaben beinhaltet, die Sie erledigen m√ľssen. Hierbei helfen wir Ihnen sehr gerne und gehen sicher, dass nichts vergessen oder au√üer Acht gelassen wird.

Als Experten f√ľr Immobilienfinanzierung gehen wir mit Ihnen die wichtigen Daten und Inhalte durch und besprechen die verschiedenen Finanzierungsm√∂glichkeiten.

Gut zu wissen: Es scheint selbstverst√§ndlich, aber es ist dennoch erw√§hnenswert. Lesen Sie den Vertrag f√ľr Ihren Kredit bzw. Ihr Darlehen sorgf√§ltig durch, unterschreiben Sie nicht vorschnell oder wenn noch Kl√§rungsbedarf besteht. Wir raten Ihnen, sich in Ruhe mit den offenen Fragen auseinanderzusetzen und verschiedene Finanzierungsvertr√§ge sowie die Bank selbst einem Vergleich zu unterziehen. Die Entscheidung einer Immobilienfinanzierung sollte reichlich durchdacht sein und selbstverst√§ndlich ist nicht jeder ein Experte in dem jeweiligen Bereich. Es gilt: (Nur) wenn eine Einwilligung Ihrerseits vorliegt, ist der Vertrag zul√§ssig und hat Bestand – daher sollten Sie genau wissen, was dieser zum Inhalt hat.

Was ist der Unterschied zwischen Immobilienfinanzierung und Baufinanzierung?

Wer sich √ľber die Immobilienfinanzierung schlau macht, st√∂√üt fr√ľher oder sp√§ter auch auf den Begriff der Baufinanzierung. Doch tats√§chlich sind die zwei Begriffe Synonyme und bezeichnen dasselbe – es gibt also keinen Unterschied. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die Baufinanzierung f√ľr einen neuen Bau verwendet und die Immobilienfinanzierung f√ľr den Erwerb einer bereits bestehenden Immobilie.

Grunds√§tzlich gilt: Ein Vergleich lohnt sich immer! Es gibt jede Menge Angebote, so viele, dass Immobilienk√§ufer wom√∂glich schnell √ľberfordert sind. Jedoch ist es enorm wichtig, jedes Angebot unter die Lupe zu nehmen und sich mit einem Spezialisten auszutauschen um von dessen Empfehlungen zu profitieren.

Baufinanzierungsrechner

Sie sehen, das Thema Immobilienfinanzierung kann ziemlich komplex sein. Hier helfen Rechner, die Ihnen einen ersten √úberblick zu den wichtigsten Faktoren bez√ľglich einer Baufinanzierung erm√∂glicht:

Hier geht¬īs zu einem von vielen Baufinanzierungsrechner!

Lernen Sie uns kennen

 

Uns liegt das "Miteinander" und das "f√ľr Sie" am Herzen!
Uns liegt das “Miteinander” und das “f√ľr Sie” am Herzen!

Alle Informationen auf einen Blick: Unsere Immobilienbrosch√ľre

In unserer digitalen Brosch√ľre finden Sie weitergehende Informationen, Beispiele und Impulse rund um das Thema Immobilienkauf.

Unser Immobilienangebot

Alle wichtigen Fakten, Zahlen und Infos, die Sie kennen sollten, finden Sie unter diesem Link. Hier wird ausf√ľhrlich erl√§utert, wie unser Angebot f√ľr Sie aussieht und wie es f√ľr Sie weitergehen k√∂nnte!

 

Das d√ľrfen Sie von uns erwarten

Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation. Daher sind wir an einer ganzheitlichen Beratung und Betreuung interessiert und gehen jeden Schritt mit Ihnen gemeinsam. Zum Service unseres Unternehmens gehört die Abwicklung der kompletten Vertragsverhandlungen, angefangen bei der ersten Kontaktaufnahme bis hin zum Notartermin.

Auf der Route zur Traumimmobilie spielt die Immobilienfinanzierung eine tragende Rolle. Sie entscheidet, ob das Eigenheim Realit√§t wird und wie rentabel es ist – schlie√ülich soll sich der Eigentumserwerb f√ľr Sie und Ihr Kapital lohnen.

Unsere Serviceleistungen umfassen daher auch die Ausarbei­tung einer tragfähigen Baufinanzierung, bei der die steuerlichen Vorteile und möglichen Fördergelder in die Kalkulation einbezogen werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Eventualitäten in der Finanzierung abgedeckt sind und Fehler vermieden werden.

Gemeinsam stellen wir die Finanzierungsanfrage und finden das f√ľr Sie ideale Angebot, um Ihr Vorhaben bestm√∂glich umzusetzen.

Unseren Kunden stehen wir auch nach Vertragsschluss jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Auch eine langfristige und √ľber Jahre dauernde Kundenbindung liegt uns sehr am Herzen und ist f√ľr uns selbstverst√§ndlich.
Sehen Sie selbst, was andere Kunden √ľber die Zusammenarbeit mit uns sagen: Hier geht¬īs zu den Videos!

√úbrigens: Datenschutz wird bei uns gro√ü geschrieben – das gilt f√ľr jegliche Inhalte und Daten unserer Website.

“Die” Immobilie f√ľr Sie – unsere Ausnahmeobjekte

Jede Immobilie, die wir anbieten, ist eine Besonderheit und wurde gr√ľndlich durch uns ausgesucht. Wir behandeln Immobilien als das, was sie sind: Bauliche Besonderheiten, Ausnahmeobjekte und letztlich immer architektonische Meisterleistungen mit individueller Geschichte.

Dieselbe Haltung haben wir auch gegen√ľber Investoren und K√§ufern, denen wir umfassende Serviceleistungen anbieten, die weit √ľber unsere eigentliche T√§tigkeit als Immobilienmakler hinausgehen. Ihre Zufriedenheit ist f√ľr uns entscheidend, daher vertreten wir den Ansatz: Nur wenn wir exzellente Arbeit geleistet haben und unser Kunde zufrieden ist, sind wir es auch.

Fazit: Finanzierung einer Immobilie

 

Bei der Baufinanzierung muss auf vieles geachtet werden - wir helfen weiter!

Der Immobilienkauf ist f√ľr viele Menschen ein gro√üer Traum – ganz gleich, ob das erworbene Eigentum als Renditeobjekt und/oder Kapitalanlage selbst genutzt oder vermiete wird. Eine fundierte und gut durchdachte Finanzierung ist ein enorm wichtiger Schritt auf dem Weg zum Traumhaus.

Das Wichtigste in K√ľrze:

  • Immobilienobjekte gelten seit Jahrzehnten als eine der sichersten und renditest√§rksten Kapitalanlagen. Die Investition kann durch das Vermieten refinanziert werden, nach Abschluss der Finanzierung bilden die Mieteinnahmen eine zus√§tzliche Einnahmequelle. Au√üerdem kann das Immobilienverm√∂gen vererbt werden.

  • Der Immobilienerwerb steht und f√§llt mit der Immobilienfinanzierung. Die Baufinanzierung bildet neben der Suche nach der passenden Immobilie das Herzst√ľck.

  • Baufinanzierung erm√∂glicht den Erwerb einer Immobilie durch Fremdkapital, allerdings sollte bestenfalls auch eigenes Kapital vorhanden sein, um einerseits die Nebenkosten zu bedienen und andererseits die Zinsen f√ľr die Immobilienfinanzierung zu senken.

  • Konditionen wie Zinsen und H√∂he der monatlichen Tilgung beeinflussen die Gesamtkosten der Baufinanzierung und auch die Realisierbarkeit f√ľr den Interessenten. Es sollte insbesondere auf die L√§nge der Bindung an die vereinbarten Zinsen geachtet werden.

  • Eine sichere Finanzierung erfordert eine gr√ľndliche Planung sowie idealerweise Unterst√ľtzung durch einen Berater, der Sie in allen Belangen umf√§nglich abholt. Die Expertise eines Immobilienmaklers kann bei der Auswahl der passenden Finanzierung helfen.

Was Sie √ľber die Immobilienfinanzierung wissen sollten

Ob Bank oder Sparkasse: Eine Immobilienfinanzierung (auch Baufinanzierung genannt) ist der Kern des Immobilienerwerbs. Gerade weil die Umsetzung des Vorhabens mit der Finanzierung steht und fällt, raten wir Ihnen, sich gemeinsam mit einem Spezialisten auszutauschen und sich von diesem beraten zu lassen. Neben unserer Maklertätigkeit arbeiten wir mit Immobilienkäufern auch im Thema Baufinanzierung eng zusammen und bilden die Schnittstelle zwischen Verkäufer, Erwerber, Sparkasse bzw. Bank (also der Kreditgeberin) und später dem Notar. Kurz: Wir begleiten Sie durch den ganzen Prozess.

Ein Beispiel f√ľr eine Immobilienfinanzierung: Nehmen wir an, Sie m√∂chten eine Immobilie im Wert von 300.000 Euro erwerben. Mit einem Zinssatz von 2% und Eigenkapital in H√∂he von 50.000 Euro m√ľssten Sie eine monatliche Rate von etwa 980 Euro zahlen, damit die Kredit Tilgung innerhalb von 30 Jahren vollzogen wird. Liegt der Zins hingegen bei 3,4 Prozent und das Eigenkapital bei 30.000 Euro, so kann der Kredit innerhalb von 30 Jahren nur dann bedient werden, wenn eine monatliche Tilgung von circa 1.260 Euro bei der Bank eingeht. Kredite und Zinsen zu vergleichen zahlt sich also stets aus – auch hier helfen wir Ihnen und teilen all unsere Tipps mit Ihnen, die wir durch unsere langj√§hrige Erfahrung sammeln durften.

Ein wichtiger Schritt bei der Immobilienfinanzierung ist die Einholung von Angeboten bei verschiedenen Banken. Vergleichen Sie die Konditionen und die Gesamtkosten der Darlehen sorgf√§ltig und lassen Sie sich von den Banken die Zinsen f√ľr einen bestimmten Zeitraum – soweit sinnvoll – fest zusichern. Dies gibt Ihnen die n√∂tige Sicherheit bei der Planung Ihrer finanziellen Zukunft. Auch k√∂nnen spezielle Finanzierungsprogramme und F√∂rdermittel f√ľr Ihr Vorhaben in Frage kommen, welche Sie dann unbedingt nutzen sollten.

Bevor es ins Eingemachte geht, ist die Planung und Budgetierung der Kosten entscheidend. Denn zur Ermittlung des ben√∂tigten Immobilienkredits sollten neben dem reinen Kaufpreis auch andere Posten wie Notar- und Grundbuchgeb√ľhren, also die Kaufnebenkosten, ber√ľcksichtigt werden. Diese werden direkt f√§llig uns sollten idealerweise √ľber das Eigenkapital gedeckt sein, k√∂nnen alternativ aber ebenfalls finanziert werden. Was f√ľr Sie in ihrer aktuellen Situation mehr Sinn macht, k√∂nnen wir in einem individuellen Beratungsgespr√§ch n√§her er√∂rtern.

Abschließend soll an dieser Stelle betont werden, dass eine Immobilienfinanzierung eine langfristige Verpflichtung aber auch große Chance und tolle Altersvorsorge ist. Sichern Sie sich daher Рwenn es zur aktuellen Zeit Sinn macht Рeinen Zinssatz, der Ihnen langfristig Stabilität bietet und stellen Sie sicher, dass Sie die monatlichen Raten problemlos bedienen können.

Die Immobilienfinanzierung mag komplex erscheinen, aber mit einer guten Planung, gr√ľndlicher Recherche und der Unterst√ľtzung von Experten k√∂nnen Sie den Traum vom Eigenheim realisieren. Z√∂gern Sie nicht, sich fr√ľhzeitig mit uns in Verbindung zu setzen und alle Fragen zu kl√§ren. Alles beginnt mit einer solide finanzierten Immobilie, die Ihnen langfristig Freude und Sicherheit bietet.

Erste Eckdaten, wenn es um das Thema Eigenkapital und Finanzierung geht, bieten Baufinanzierungsrechner, auf die Sie bequem mit nur einem Mausklick zugreifen können.

Jetzt Kontakt aufnehmen- per E-Mail, Telefon oder Website

 

Ihr Anliegen ist uns wichtig, wie melden uns umgehend bei Ihnen zur√ľck!
Ihr Anliegen ist uns wichtig, wie melden uns umgehend bei Ihnen zur√ľck!

Wie Sie sich vielleicht vorstellen k√∂nnen, existieren verschiedene Varianten von Krediten f√ľr die Immobilienfinanzierung. Jeden dieser Kredite mit seinen Eigenheiten an dieser Stelle zu erl√§utern, w√ľrde den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Au√üerdem ist die Immobilienfinanzierung wahnsinnig individuell und sollte daher auf Sie ma√ügeschneidert sein. Letztlich kommt es auf all die Feinheiten des Vertrags, aber auch auf das “gro√üe Ganze” an, wenn es zu einem pers√∂nlichen Erfolg Ihrer Immobilieninvestition kommen soll.

Daher freuen wir uns ganz besonders, mit Ihnen den Schritt in Richtung Eigenheim gehen zu k√∂nnen und Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung und der Wahl des richtigen Objekts unterst√ľtzen zu k√∂nnen!

Ob Wohnung, Haus mit Garten, eigengenutzt oder vermietet: Wir verhelfen Ihnen zu Ihrer Immobilie. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit √ľber unser Kontaktformular, per Mail oder telefonisch f√ľr eine umfangreiche und individuelle Beratung!

Eine Auswahl meiner Leistungen:

Marco Mahling
Ihr Experte f√ľr Versicherungen und Finanzen aus M√ľnchen
Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstgespräch
Lassen Sie uns √ľber Ihre Zukunft sprechen. Schreiben Sie mich an oder nutzen Sie unser einfaches Kontaktformular ‚Äď Ich freue mich auf unser Kennenlernen und eine m√∂gliche Zusammenarbeit!

Kontaktformular

Allgemeines Kontaktformular

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

R√ľckruf-Service

R√ľckruf-Service

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Privathaftpflicht