Erfahren Sie, wie modernste Technologie die Fr√ľherkennung von Tumoren revolutioniert!

J√§hrlich erkranken in Deutschland rund 500.000 Menschen neu an Krebs. Bei etwa 55 % dieser Neuerkrankungen gibt es bisher keine M√∂glichkeit zur Fr√ľherkennung. Diese Situation √§ndert sich jedoch nun dank des innovativen Krebs-Scans, der den Bluttest Pan Tum Detect¬ģ mit bildgebenden Verfahren kombiniert.

Erfahren Sie mehr √ľber den “Krebscanner” “Hanse Merkur Krebs-Scan”, der dank seiner pr√§zisen Technologien und dem Einsatz k√ľnstlicher Intelligenz die Fr√ľherkennung von Tumoren auf ein v√∂llig neues Level hebt. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Forschung ist es m√∂glich, den Krebs noch fr√ľher zu identifizieren und so die Heilungschancen der Patienten signifikant zu verbessern. Die Kombination aus hochsensiblen Bluttests und fortschrittlicher Bildgebungs-Technologie erm√∂glicht eine gezielte und personalisierte Diagnose sowie Behandlung. Damit setzt die Hanse Merkur neue Ma√üst√§be in der modernen Onkologie und er√∂ffnet neue Perspektiven f√ľr Betroffene.

Pr√§ventive Fr√ľherkennung als Schl√ľssel zur Gesundheit

Der Kampf gegen Krebs ist eine der gr√∂√üten Herausforderungen in der medizinischen Forschung. Doch dank neuer Technologien und Innovationen gibt es jetzt einen Durchbruch: Ein innovatives Programm, das die Erkennung gef√§hrlicher Tumore erm√∂glicht ‚Äď sogar in fr√ľhen Stadien, bevor Symptome auftreten. Diese revolution√§re Methode erfasst nicht nur bekannte Krebsarten, sondern auch solche, die bisher schwer zu diagnostizieren waren. Der Krebs-Scan bietet somit eine bahnbrechende Erg√§nzung zu den herk√∂mmlichen Fr√ľherkennungsmethoden und verspricht neue Hoffnung im Kampf gegen diese heimt√ľckische Krankheit. 

So l√§uft die Anwendung ‚ÄěHanse Merkur Krebs-Scan” ab

Im Mittelpunkt steht der jährliche Bluttest - Je nach Ergebnis werden Folgeschritte eingeleitet
Quelle: Hanse Merkur

Grundlage des Krebs-Screenings ist der innovative Bluttest PanTum Detect¬ģ. Sollte dieser auff√§llig sein, untersuchen Spezialisten den Verdacht mithilfe von bildgebenden Verfahren. Die Anwendung von PET/CT und MRT f√ľr die Bildgebung ist derzeit das beste Diagnoseverfahren zur Lokalisierung von Tumoren und wird als Goldstandard angesehen.

Falls die Bildgebung den Verdacht bestätigt, leitet ein Facharzt weitere Schritte ein. Dazu gehören zusätzliche Untersuchungen zur genaueren Bestimmung des Tumors sowie mögliche Behandlungs- und Therapiemaßnahmen.

Nach Abschluss der onkologischen Nachsorge sollten regelmäßige jährliche Bluttests wieder aufgenommen werden.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte auf einen Blick

Hier sind die Vorteile zusammengefasst: einmal j√§hrlich eine Fr√ľherkennungsuntersuchung mit nur einer Blutabnahme. Bei Verdacht umfassende Diagnostik durch PET/CT und MRT sowie kontinuierliche, kompetente Betreuung durch Krebsspezialisten per Telefon oder online.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entdecken Sie die Vielfalt der Leistungen des Krebs-Scan-Programms der Hanse-Merkur!

J√§hrliche Fr√ľherkennungsuntersuchung mittels PanTum Detect Test ¬ģ Nachuntersuchungen zur Abkl√§rung und Lokalisation des Krebses durch bildgebende Verfahren (PET/CT und MRT) 0 Begleitende Leistungen f√ľr die Behandlung des diagnostizierten Krebses: - bei einem Krankenhausaufenthalt ‚ÄĘ Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer mit Chefarztbehandlung oder ‚ÄĘ Ersatz-Krankenhaustagegeld in H√∂he von 75 EUR pro Tag - Transportkosten - Kurtagegeld in H√∂he von 75 EUR pro Tag ¬ģ Gesundheits-Assistance Telefonisch oder Online Keine Wartezeiten
Quelle: Hanse Merkur

Welche Leistungen sind im Tarif der Hanse Merkur enthalten?
Was vermag der Tarif wirklich zu leisten? Ist er nur eine einfache Eintrittskarte f√ľr das patentierte Testverfahren oder bietet er noch viel mehr im Falle einer diagnostizierten Krebserkrankung? Er erm√∂glicht nicht nur weitere Nachuntersuchungen, sondern auch die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus inklusive Chefarztbehandlung!

Wer kann von diesem Tarif profitieren?
Er ist f√ľr gesetzlich und privat Versicherte ab 18 Jahren abschlie√übar. Es werden keine Gesundheitsfragen gestellt, es darf lediglich 10 Jahre keine Krebserkrankung bestanden haben. Der Abschluss ist im Rahmen einer betrieblichen Krankenversicherung m√∂glich!


Was kostet der Hanse Merkur Krebs-Scan?

Der Betrag betr√§gt in den ersten 12 Monaten lediglich 19,83 ‚ā¨ pro Monat und steigt danach auf 27,50 ‚ā¨ (f√ľr Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren) bzw. auf 45,30 ‚ā¨ monatlich ab dem 70. Lebensjahr.


Entwicklungspartner der Hanse Merkur ‚Äď Zyagnum AG

Als Partner der Hansa Merkur gilt hier das Biotechnologieunternehmen Zyagnum AG aus Darmstadt, welches sich auf die Entwicklung von Diagnostik-L√∂sungen f√ľr die Humanmedizin konzentriert. Durch die innovative EDIM¬ģ-Technologie von Zyagnum k√∂nnen spezifische Antigene in Immunzellen durch Bluttests nachgewiesen werden, die eine Rolle bei der Tumorentwicklung spielen k√∂nnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Der Hanse Merkur Krebs-Scan revolutioniert die Fr√ľherkennung von Krebs und ist ein wichtiges Mittel in der Behandlung und Pr√§vention von Krebsdiagnosen. Dank k√ľnstlicher Intelligenz und kontinuierlicher Forschung werden hier neue Ma√üst√§be in der Krebsdiagnostik gesetzt, die Betroffenen im Kampf gegen Krebs neue Hoffnung und bessere Perspektiven geben.