Wie man für sich den passenden Anbieter in Sachen ETF Riester Rente findet!

Lesezeit: 3 Minuten

Die ETF -exchange-traded-funds- gelten für Sparer, die viel Wert auf Sicherheit und gute Rendite legen, als sichere Alternative um vom Aktienmarkt zu profitieren.

Der große Vorteil der ETF Riester Rente: die Vereinigung mehrerer Finanzprodukte in einem.

Doch auch hier gibt es Unterschiede die zu beachten wären, damit der richtige Anbieter für einen selbst gewählt wird.

Was man beachten sollte und welcher Anbieter letztlich am besten zu einem passt, möchte ich Ihnen im Beitrag erläutern.

Kostenlose Beratung zur ETF-Riester Rente erwünscht? – Hier klicken!

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Riester Rente und einer ETF-Riester Rente?

Die Riester Rente im Allgemeinen, ist eine durch staatliche Zulagen geförderte, privat finanzierte Rente. Dagegen ist die ETF-Riester Rente eher eine fondsgebundene Rentenversicherung, die den großen Vorteil einer günstigen ETF-Fonds-Investition ermöglicht. Gemeinsam haben beide Rentenarten, dass sie zertifiziert sind.

Steuerliche Vorteile

Profitieren Sie vom Steuervorteil einer Riester Rente. Maximal können pro Jahr ca. 2.100 € als Sonderausgaben geltend gemacht werden, die jedoch auch variieren, wenn man die Zulagen vom Staat miteinkalkuliert. Das Finanzamt führt jedoch eine sogenannte „Günstigerprüfung“ durch, sodass automatisch festgestellt wird, ob der Sonderausgabenabzug oder eine Zulage für Sie zur Abschreibung günstiger wäre.

Jedoch ist zu beachten, dass man für eine maximale Förderung ca. 4 % seines Vorjahresbrutto-Einkommens in den Riester Vertrag einzahlen sollte. Natürlich abzüglich der Zulagen.

Wie hoch ist die einmalige Auszahlung?

Wenn man seine Rente antritt, besteht die Möglichkeit ca. 30 % des Kapitals einmalig auszahlen zu lassen.

Was sind jedoch die signifikanten Vorteile einer ETF Riester Rente?

Die großen Vorteile einer ETF Riester Rente sind vor allem die geringen Effektivkosten durch die Form der passiven Anlage. Zudem handelt es sich vor allem um ein breit gestreutes Portfolio, welches gute Renditemöglichkeiten bietet. Auch steigen die Renditechancen durch geringere Kosten, als auch ein Steuervorteil durch die Möglichkeit des Absetzens der Riester Rente.

Doch auch wenn die Vorteile sehr interessant sind, sollte man dennoch bei der Wahl des Anbieters mit Bedacht handeln und genau überlegen, wer zu einem passt.

Welche Kriterien sind entscheidend für die richtige Wahl der ETF Riester Rente?

Einer der wohl entschiedensten Faktoren für die richtige Wahl des passenden Anbieters ist der Rentenfaktor. Oftmals nicht wirklich beachtet, stellt der Rentenfaktor ein Schlüsselkriterium dar, nach welchem sich die spätere Rente bestimmt.

Folglich sollten auch folgende Punkte beachtet werden:

  1. Achten Sie darauf, dass auch wirklich ein Rentenfaktor vorhanden ist. Einige Versicherungen haben noch keinen Rentenfaktor. Erst im Nachhinein wird er bei Rentenbeginn bei einigen Versicherungen kalkuliert, was nicht zwingend von Vorteil ist.
  2. Auch sollte Ihnen der Rentenfaktor schon jetzt zu 100 % garantiert sein. Damit soll eine neue Rechnungsgrundlage zu Rentenbeginn vermieden werden.
  3. Auf Treuhändlerklausel achten. Vermeiden Sie sogenannte Treuhändlerklauseln, sonst kommt es im schlechtesten Fall zu einer Aushebelung des garantierten Rentenfaktors.
  4. Auf die Fondsquote achten. Um die beste Rente für sich zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass möglichst ein hoher Anteil des Beitrags in die ETFs fließt. Folglich ist eine hohe Fondsquote entscheidend, sodass hier auch ein echte „Fondsgebundenheit“ vorliegt.
  5. Eine solide Finanzkraft des Versicherers ist entscheidend. Da man auf längere Zeit bei einer ETF Riester Rente planen sollte, bietet es sich sehr an, bei einem etablierten Versicherer zu investieren.

Fazit:

Das Thema der Riester Rente, besonders der ETF-Riester Rente ist kein einfaches. Viele Faktoren und Punkte sind zu beachten, um eine optimale Rente für sich zu gewährleisten. Ich empfehle vorab immer ein Beratungsgespräch vom Fachmann, der mit Ihnen alle passenden Optionen durchgehen kann.

Fragen oder Interesse?

Sollten auch Sie Fragen oder Interesse an einer ETF-Riester Rente haben, so stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Button und fordern Sie einen unverbindlichen Rückruf an.

Kostenlose Beratung zur ETF-Riester Rente erwünscht? – Hier klicken!

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanzberater und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.